Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

R.o.R.

BLACKJACK – RISK OF RUIN

Je erfahrener und informierter du in der Kunst des Kartenzählens wirst, umso größer ist die Gefahr des Ruins (Risk of Ruin – ROR). Während viele Blackjack-Schriftsteller ausgiebig über dieses Thema und komplexe mathematische Gleichungen geschrieben haben, kann Risk of Ruin als Chance beschrieben werden, deine Bankroll während einer Blackjack-Sitzung entweder zu verdoppeln oder zu verlieren. Es ist ein sehr heikles Thema und eines, dem man oft mit falschen Vorstellungen begegnet. Versteht man aber die Grundlagen des ROR, macht dich das langfristig zu einem besseren Spieler und erhöht deine Chancen auf Gewinn.

Was ist eigentlich Risk of Ruin?

Ganz einfach gesprochen ist Risk of Ruin die Gefahr, Pleite zu gehen. Verliert ein professioneller Blackjackspieler seine gesamte Bankroll kommt das einem Todesurteil gleich. Ohne Bankroll kann man nicht am Spiel teilnehmen, und ohne Spiel kein Gewinn. Daher ist ein Konzept wie das des Risk of Ruin – welches in Zahlen und Prozentsätzen ausdrückt, was innerhalb einer Blackjack-Sitzung passiert – eine nützliche Waffe im Waffenschrank eines Kartenzählers.

Bist du bereit Blackjack um echtes Geld zu spielen? Besuche Spin Palace Casino noch heute oder lies die Spin Palace Casino Bewertungen. Freue dich auf einen netten Casino-Bonus bei einem der sichersten Online-Casinos. Das funktioniert auch auf deinem Smartphone.

Denke erst einmal an grundsätzliche Begriffe, bevor wir die mathematische Seite betrachten: was muss passieren, damit ich während einer einzigen Sitzung Blackjack meine gesamte Bankroll verliere? Wie hoch sind die Chancen, dass ich sie verdopple?

Du siehst sofort, dass es ein subjektives Thema ist. Die Wahrheit ist, dass du niemals den „Ruin eines Glücksspielers“ beim Blackjack oder jedem anderen Glücksspiel erleiden solltest, denn niemals solltest du deine gesamte Bankroll in nur einer Sitzung aufs Spiel setzen. Man kann nicht alles verlieren, wenn nicht alles im Spiel ist. Deshalb erachten wir das Bankroll-Management als die wichtigste Strategie im Blackjack.

Das Verständnis der Zahlen

Schau dir folgende Zahlen an. Auch wenn sie vielleicht etwas deprimierend sind:

Bankroll versus die Wahrscheinlichkeit zu verdoppeln

(In Einheiten)

  • 10—48.11 %.
  • 20—46.33%.
  • 50—40.66%.
  • 100—31.95%.
  • 200—18.06%.

Wie du anhand dieser Zahlen, basierend auf denen von Don Schlesinger in seinem Buch Blackjack Attack sehen kannst, gehen die Chancen, deine Bankroll zu verdoppeln nach unten, je größer deine Bankroll wird. Jetzt sagst du vielleicht, warte mal. Habt ihr nicht oft genug gesagt, dass eine größere Bankroll mir größere Chancen auf einen Gewinn im Blackjack verschafft? Ja, natürlich tut sie das, aber hier liegt das Problem darin, dass du versuchst dein Geld in jeder Sitzung zu verdoppeln.

Schauen wir uns an was passiert, wenn du ein 50%iges Gewinnlimit nutzt, das wir zuvor auf der Counting Edge Webseite empfohlen haben. In diesem Fall steigt deine Chance auf eine Gewinn-Sitzung auf 64,12 %, wenn du mit 20 Einheiten beginnst.

Damit ist klar: eine größere Bankroll reduziert nicht zwangsläufig deine Chancen auf einen Risk of Ruin, sondern kluges Bankroll-Management tut das.

Größere Gewinnziele, nicht eine größere Bankroll = höheres Risiko

Blackjack ist ein Spiel der negativen Erwartungen. Das heißt einfach gesprochen, dass du auf eine x-beliebige Anzahl gespielte Hände damit rechnen kannst, eine x-beliebige Geldsumme zu verlieren. So machen die Casinos ihr Geld. Ohne uns genauer mit dem Hausvorteil auseinander zu setzen, lass uns annehmen, dass der typische Blackjackspieler mit 2% im Nachteil ist (diese Zahl kann viel höher sein, wenn sich der Spieler nicht an Grundstrategie oder Seitenwetten oder andere Dinge hält). Für jeden Dollar Einsatz, schüttet das Casino 98 Cents an Gewinn aus, das macht einen Gewinn von zwei Cents auf jeden Dollar. Mit der richtigen Strategie und Kartenzählen kannst du diese Zahl auf 0,5% oder sogar weniger drücken, aber niemals kannst du den Hausvorteil ganz ausschalten.

Deshalb musst du zu allererst verstehen, dass der Risk of Ruin jederzeit vorhanden ist, sobald du dich an einen Blackjacktisch setzt. Es macht nur Sinn, dass, je höher deine Bankroll ist, du umso mehr zu verlieren hast und dein persönlicher Risk of Ruin größer ist. Jedoch hast du mit einer größeren Bankroll auch die Chance auf einen höheren Gewinn.

Das grundlegende Problem mit dem Konzept des Risk of Ruin ist, dass es davon ausgeht, dass du verlieren wirst. Du fragst dich grundsätzlich wie lange du spielen kannst, bevor du Pleite gehst. Wir verstehen zwar den Vorteil aus Sicht des Bankroll-Management, der aus diesem Wissen entsteht, dein Ziel sollte aber sein, nicht die Stunden am Tisch abzusitzen, sondern zu gewinnen. Gewinnen kann man innerhalb von 15 Minuten, die man am Tisch sitzt. Das Gleiche gilt fürs Verlieren, wenn du dein Geld nicht richtig verwaltest.

Um wirklich dem Risk of Ruin entgegenzuwirken, solltest du dich mit kleineren Gewinnzielen zufrieden geben und deine Bankroll mit der Zeit aufbauen.

 

Vill du Spela Blackjack på Mobilen?
Leo Vegas är det mest framhävande mobilcasinot i Sverige
Ready to Play Blackjack?
Play blackjack online and win real money at my favorite casino. Offering one of the best blackjack bonuses. Click below to check it out.
Ready to Play Blackjack?
Play blackjack online and win real money at Miami Club Casino. Claim a $100 welcome bonus 8 time. It is worth checking it out, only takes a minute :-). A+ Rating
Support CountingEdge!
By visiting the casinos we recommend it costs you nothing & in return the casinos pay us a fee for sending players. With that money we can grow & serve you more content. Are you willing to help us ?