Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Jeder Blackjackspieler weiß, oder sollte wissen, dass es eine große Grauzone gibt, was das Kartenzählen betrifft. Die Casinos vertreten gerne die Auffassung, dass das Kartenzählen illegal ist, aber ist das wirklich der Fall? Das Kartenzählen wurde bis in die Hallen des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten diskutiert. Obwohl einige Entscheidungen etwas Klarheit in die Angelegenheit gebracht haben, ist die Legalität des Kartenzählens noch immer fragwürdig.

Professionelle Kartenzähler haben die Rechte der Blackjackspieler ziemlich erfolgreich durchgesetzt, indem sie behaupten, dass das Kartenzählen eine Fähigkeit wie jede andere auch ist. Und deswegen seien die Casinos nicht berechtigt, die Rechte eines Kartenzählers zu verletzen. Aber eins ist sicher. Der Kampf zwischen den Casinos und den Spielern hinsichtlich der Legalität des Kartenzählens ist noch nicht zu Ende.

Bist du bereit Blackjack um echtes Geld zu spielen? Besuche Spin Palace Casino noch heute oder lies die Spin Palace Casino Bewertungen. Freue dich auf einen netten Casino-Bonus bei einem der sichersten Online-Casinos. Das funktioniert auch auf deinem Smartphone.

IST KARTENZÄHLEN ILLEGAL?

Counting Edge  möchte zunächst einmal klarstellen, dass wir keine Anwälte sind, noch sind die dargestellten Informationen auf dieser Webseite als Rechtsberatung zu verstehen. Wenn du dich selbst in einer rechtlich bedenklichen Situation hinsichtlich deiner Kartenzählaktivitäten befindest, solltest du die Hilfe eines Anwalts in Anspruch nehmen, der sich im Glücksspielrecht auskennt.

Die Antwort auf die Frage Ist Kartenzählen illegal? ist etwas schwierig, aber die am besten geeignete Antwort derzeit ist: solange ein Kartenzähler nur seinen Verstand und keine mechanischen Hilfsmittel nutzt, um Karten zu zählen, ist der Akt des Kartenzählens nicht illegal.

Dies bezieht sich auf jede Art von Computer oder mechanische Vorrichtung, die beim Kartenzählen hilft. Ein Gerät zu benutzen ist nach Ansicht der Gerichte illegal. Einige professionelle Spieler wurden mit tragbaren Computern erwischt und mit Erfolg bestraft.

Wenn du nur dein Gehirn zum Kartenzählen nutzt, erachtet das derzeitige Recht dies nicht als illegal.

WIESO KÖNNEN CASINOS KARTENZÄHLER VERBANNEN? 

Wenn das Kartenzählen also nicht illegal ist, wieso können Casinos dann in Verdacht stehende Kartenzähler aus ihren Etablissements verbannen? Das können sie tun, weil in den Augen des Gesetzes ein Casino ein privates Eigentum/Grundstück ist. Denke an ein Casino als wäre es dein Zuhause. Weil du Eigentümer dieses Hauses bist hast du das Recht, jedem den Zutritt zu verwehren, dem du möchtest. Das Casino hat das gleiche Recht. Es ist sein Haus und es kann entscheiden, wer willkommen ist und wer nicht. Einige würden behaupten, dass dies Diskriminierung ist, aber das ist es nicht, denn das Casino verbannt nicht automatisch jeden, nur weil er einer bestimmten Gruppe angehört.

Wenn du privates Eigentum betrittst, obwohl dir das verboten wurde, ist das eine Straftat. Straftaten können verfolgt werden. Wenn du jemals aus einem Casino wegen Kartenzählens verbannt wurdest, dann stellt die Wiederkehr zum Casino in der Tat eine Verletzung des Gesetzes dar und du wirst einer Straftat beschuldigt.

Eine Technik, die viele Jahre von den Casinos eingesetzt wurde, nannte sich „backrooming“. Backrooming war eine Praxis, in der in Verdacht stehende Kartenzähler mit Absicht wieder in die Casinos gelockt und dort festgehalten wurden, um dann festgenommen zu werden. Kaum ein Casino verwendet noch diese Praxis, denn es ist illegal jemanden festzuhalten, es sei denn derjenige wurde eines Verbrechens angeklagt und das Casino wartet auf die Polizei. Das Casino kann dich nicht legal dazu zwingen, dich in einem Hinterzimmer einer Befragung hinsichtlich deiner Kartenzählaktivitäten zu stellen.

KEN USTONS JURISTISCHER ERFOLG

An Ken Uston erinnert man sich auf Grund seiner zahlreichen Beiträge zum Kartenzählen in seinen Büchern gerne, aber eine Sache, die die Leute oft vergessen ist, dass Ken Uston dafür  verantwortlich war, Klarheit in die Legalität des Kartenzählens in New Jersey zu bringen.

Das Jahr war 1979 und Ken Uston führte eines der erfolgreichsten Blackjack-Teams in der Geschichte des Kartenzählens an. Ustons Team gewann Millionen von Dollar, vor allem in den Casinos von Atlantic City, New Jersey. So gut wie Uston im Kartenzählen war, so schlecht war er dabei seine Aktivitäten zu verstecken. Uston wurde wegen Kartenzählens aus vielen Casinos verbannt.

Als Uston aus Atlantic City verbannt wurde, entschloss er sich dazu, die Entscheidung des Casinos vor Gericht anzufechten. Der Fall ging bis an den Obersten Gerichtshof von New Jersey, der letztendlich zu Ustons Gunsten entschied und erklärte, dass Casinos in New Jersey Kartenzähler vom Blackjack nicht rechtmäßig verbannen durften. Die Entscheidung erklärt das Gericht so, dass „die staatliche Kontrolle der Casinos von Atlantic City so vollständig ist, dass nur die New Jersey Casino Control Commission die Macht hat, Regeln hinsichtlich des Ausschlusses geschickter Spieler aufzustellen.“

Das war für die Kartenzähler in der Tat ein Erfolg, doch die Casinos gaben sich nicht so leicht geschlagen. Als Reaktion auf die Entscheidung des Obersten Gerichtshof, führten die Casinos in Atlantic City neue Elemente im Blackjack ein, die speziell darauf ausgelegt waren, das Spiel für Kartenzähler schwieriger zu gestalten. Diese Elemente enthalten mehr Decks, verschiedene Mischzeitpunkte und sogar automatische Mischmaschinen. All diese Aktionen durch die Casinos sind absolut legal.

DIE GERICHTE VON NEVADA UND DAS KARTENZÄHLEN

Glückspiele in Las Vegas sind eine andere Welt im Vergleich zu anderen Glücksspiel-Regionen. Vor allem wegen der Öffentlichkeit hat sich Las Vegas erst in den letzten Jahren darum bemüht, sich von seiner verachtenswerten Vergangenheit zu distanzieren.

In den alten Zeiten beim Kartenzählen in Las Vegas erwischt zu werden war gleichbedeutend mit unmittelbarer „Gerechtigkeit“, durchgesetzt von den Schwergewichten des Casino-Personals, die nicht davor zurückschreckten, Knochen zu brechen, um ihren Standpunkt deutlich zu machen. Das passiert in den Casinos von Las Vegas heute nicht mehr, dennoch werden Kartenzähler von den Casinos nach wie vor belästigt.

Betrachten wir z.B. den Fall von Richard Chen. Chen war ein bekannter Kartenzähler in Las Vegas. Sein Bild war sogar im berühmten Griffin Book – ein Buch, das von Casinos dazu genutzt wurde, Kartenzähler aufzudecken. Chen schaffte es mit Hilfe von verschiedenen Verkleidungen nicht erwischt zu werden und unerkannt zu bleiben. Einmal wurde er von den Casinos gebeten sich auszuweisen und präsentierte einen gefälschten Pass aus Burma, was gar nicht mehr existierte. Chen gewann und erzielte mehr als 40.000$ Gewinn, doch das Casino fasste ihn letztendlich, als er versuchte sich seinen Gewinn auszahlen zu lassen.

Chen brachte den Fall vor Gericht. Dies entschied zu seinen Gunsten und verdonnerte das Casino dazu, ihm seinen Buy-In auszuzahlen. Jedoch wurde dem Monte Carlo Casino erlaubt, Chens erspielte Gewinne zu behalten. Chen legte Berufung ein und der Oberste Gerichtshof von Nevada entschied, dass Chen nicht in betrügerischer Absicht handelte, als er das Casino beim Blackjack schlug, obwohl er sich falsch ausgewiesen hatte. Chen gewann diesen Fall letztendlich.

DEIN LEGALES RECHT AUF KARTENZÄHLEN

Wenn du ein Kartenzähler sein willst, gibt es kein Gesetz, was das verbietet. In den Augen des Gesetzes ist der Einsatz des Verstands beim Kartenzählen kein Betrug und du kannst deswegen nicht verfolgt werden. Dir kann jedoch der Eintritt in jedwedes Casino jederzeit verwehrt werden, denn das Casino ist eine private Einrichtung und du bist dort nur Gast. Der beste Weg, Schwierigkeiten zu vermeiden ist, deine Sitzungen kurz zu halten, dein Spiel auf verschiedene Casinos zu verteilen und auch sonst alles Mögliche dafür zu tun, dass dein Kartenzählen unentdeckt bleibt.

Vill du Spela Blackjack på Mobilen?
Leo Vegas är det mest framhävande mobilcasinot i Sverige
Ready to Play Blackjack?
Play blackjack online and win real money at my favorite casino. Offering one of the best blackjack bonuses. Click below to check it out.
Ready to Play Blackjack?
Play blackjack online and win real money at Miami Club Casino. Claim a $100 welcome bonus 8 time. It is worth checking it out, only takes a minute :-). A+ Rating
Support CountingEdge!
By joining the casinos we recommend it costs you nothing & in return the casinos pay us a small fee for sending players. With that money we can grow & serve you more content. Are you willing to help us ? Click YES I AM