Matchplay 21 ist eine weitere Blackjack Variante, die zunächst in Online Casinos zu finden war. Seit kurzem taucht das Spiel auch in Offline Casinos auf und hat unter den Blackjack-Spielern weltweit an Popularität gewonnen.

Um in Casinobesuchern Tischspiele wie Blackjack näher zu bringen konzentrierten sich die Gaming Unternehmen auf die Entwicklung von Spielen mit Bonus Auszahlungen und Jackpots. Matchplay 21 ist eine dieser Innovationen und könnte er für Spieler interessant sein, die nach einem großem Gewinn suchen, als für Blackjack-Kartenzähler, die sich darauf konzentrieren einen stetigen Profit zu erzielen.

Doch auch für ernsthafte Blackjack-Spieler bietet Matchplay 21 einige Möglichkeiten einen großen Gewinn zu erzielen.

Die Grundlagen Des Matchplay 21 

Matchplay 21 hat mehr mit Spanish 21, als mit herkömmlichem Blackjack gemeinsam. Im Grunde handelt es sich um die Variation einer Spielvariante. Das Spiel wird mit sechs bis acht Decks gespielt, aus denen alle 10er Karten aus dem Deck entfernt wurden.

Im Matchplay 21 versucht der Spieler eine Summe von 21 zu erreichen oder so nah wie möglich an die 21 heranzukommen, ohne sie zu überschreiben. Der Spieler muss lediglich die Summe des Dealers schlagen, um zu gewinnen. Spieler spielen im Matchplay 21 – ebenso wie im herkömmlichen Blackjack – nicht gegeneinander. Jeder Spieler spielt ausschließlich gegen der Dealer, der das Casino repräsentiert.

Matchplay 21 verfügt über eine Bonusauszahlungsstruktur, die die Spieler für bestimmte gewinnende Hände belohnt. Die Standartauszahlungen für spezifische Hände sind.

  • 21 mit 5 Karten zahlt 3-2
  • Jede 6-7-8 Reihe zahlt 3-2
  • Jede 7-7-7 Reihe zahlt 3-2
  • 21 mit 6 Karten zahlt 2-1
  • Gleichfarbige 6-7-8 Reihen zahlen 2-1
  • Gleichfarbige 7-7-7 Reihen zahlen 2-1
  • 21 mit 7 Karten zahlt 3-1
  • 6-7-8 Pik zahlt 3-1
  • 7-7-7 Pik zahlt 3-1
  • 7-7-7 gleichfarbig wenn der Dealer eine 7 zeigt zahlt 40-1

Dies sind die gewöhnlichen Quoten für Matchplay 21, die tatsächlichen Auszahlungen können sich von Casino zu Casino jedoch unterscheiden.

Wie Matchplay 21 Ausgegeben Wird

Da Matchplay 21 in erster Linie ein Online-Spiel ist, gibt es einiges beim spielen conMatchplay 21 zu beachten.

Das erste, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Matchplay 21 online spielen, ist, dass die Karten nach jeder Hand gemischt werden. Sie werden außerdem einzeln gegen den Dealer antreten. Diese beiden Punkte machen das Kartenzählen im Matchplay 21 fast unmöglich. Stattdessen sollten sich die Spieler auf ihr Wissen zur grundlegenden Blackjack-Strategie konzentrieren, um den Hausvorteil zu überwinden.

Um mit dem Spiel zu beginnen, muss der Online-Spieler seinen Einsatz machen, indem er auf den den Chip klickt, den er verwenden will und anschließend auf den WETTE PLATZIEREN Button klickt. Die Wette muss genauso hoch sein wie das Tischminimum. Beim Live-Spiel beginnen die Einsätze meist bei $5. In einem Online-Casino sind aber auch Tischminimums von $1 zu finden.

Online Blackjack ist so bequem. Sie können mit Bitcoin spielen und erhalten auch einen schönen Willkommensbonus. Siehe die blackjack regeln. Überprüfen Sie das Blackjack-System des CountingEdge.

Sobald ein Spieler seinen Einsatz gemacht hat, beginnt der Computer-Dealer die Karten auszugeben. Die Karten der Spieler werden offen ausgegeben. Der Dealer erhält eine Karte offen und eine weitere, die die Spieler nicht ansehen können.

Möglichkeiten Der Spieler Im Matchplay 21

Sobald die Karten ausgegeben wurden und der Dealer keinen Blackjack hat, können die Spieler verschiedene Optionen nutzen, die es auch im herkömmlichen Blackjack gibt. Ein Blackjack des Dealers beendet die Hand sofort und der Spieler verliert.

Ein Spieler kann:

  • Mit jeder Summe aus zwei Karten verdoppeln.
  • Ein Paar teilen. Eine EINZELNE weitere Teilung ist mö
  • Ein Paar Asse teilen, wobei jedes Ass eine Zusatzkarte erhä
  • Seine Hand aufgeben und die hälfte seines Einsatzes zurü

Durch die Bonusauszahlungen für bestimmte Hände im Matchplay 21 wird der Spieler oft dazu ermuntert seine Hand zu verbessern, ohne dabei auf grundlegende Blackjack-Strategie zu achten. Das ist einer der Wege, mit dessen Hilfe das Casino den Hausvorteil gegenüber dem Spieler bewahrt.

Möglichkeiten Des Dealers Im Matchplay 21

Als allgemeine Regel muss der Dealer mit 16 oder weniger eine Karte ziehen und 17 oder höher passen. Im Matchplay 21 muss der Dealer mit einer weichen 17 jedoch ziehen.

Das stellt einen Nachteil für den Spieler dar, der den Hausvorteil erhöht. Eine weiche 17 kann durch den Dealer nicht überzogen werden. Die zusätzliche Karte kann die Hand des Dealers nur verbessern aber nicht verlieren. Im Grunde erhält der Dealer (das Haus) daher eine kostenlose Karte.

In Blackjack-Spielen wie im Matchplay 21, die den Dealer dazu zwingen zu mit einer weichen 17 zu ziegen, liegt die durchschnittliche gewinnende Hand etwas unter oder über 19. Das bedeutet, dass ein Spieler eine Summe von 19 oder höher erreichen muss, um die meisten Hände zu gewinnen – es sei denn, der Dealer überzieht.

Best Rated Casinos 
*** 🤑 Explore them all. Links will load in a new window ðŸ¤‘ ***
close-link
Visit 🤩 Sun Palace Casino 🤩   Claim your bonus today. Current Top Rated Online Casino. I'm loving it.
close-image

$6,000 Sun Palace Bonus & $20 free 🇺🇸 🤑 

Online for Over 20 years! One of the best picks hands down. I have an account since 2006. Sign-up and join the fun!
🔥 Visit SunPalace 🔥
✔️ LasVegasUSA 🇺🇸 $20 FREE 💰 code 21FREEGAME
close-link
😍 Best Casino Deal 💰 😍
error: Content is protected !!