Du denkst wahrscheinlich, dass dein Hauptgegner beim Blackjack der Dealer ist. Immerhin musst du den Dealer schlagen um die Hand zu gewinnen. Man könnte also meinen, dass das Casino dein größter Feind ist. Das Casino veranstaltet das Blackjackspiel und will sicher nicht, dass du gewinnst. Man könnte sogar denken, dass die anderen Spieler am Tisch das größte Hindernis darstellen. Das ist alles falsch.

Der größte Gegner, den du als professioneller Blackjackspieler zu schlagen hast ist die Person, die dir jeden Tag aus dem Spiegel ins Gesicht blickt. Du bist deine eigene Nemesis. Viele Blackjackspieler und andere Glücksspieler haben ihre Fähigkeiten oft bewiesen, nur um dann zu sehen, wie diese langsam verschwinden, weil sie nicht in der Lage sind, ihre eigenen Emotionen und Handlungen unter Kontrolle zu halten. Sie waren ihr eigener schlimmster Feind. Am Ende besiegten sie sich selbst.

Ein typisches Beispiel ist der legendäre Blackjackspieler Ken Uston. Uston gründete und verwaltete eines der erfolgreichsten Blackjack-Teams in der Geschichte des Spiels und schrieb außerdem Bücher über das Kartenzählen, die zu Klassikern wurden. Er war ein Wunderkind und ein Experte im Kartenzählen. Was Fähigkeiten und die Hingabe zum Spiel angeht, haben nur wenige Spieler die Möglichkeiten eines Ken Uston erreicht.

Online Blackjack ist so bequem. Sie können mit Bitcoin spielen und erhalten auch einen schönen Willkommensbonus. Siehe die blackjack regeln. Überprüfen Sie das Blackjack-System des CountingEdge.

Doch sein Erfolg hatte einen hohen Preis. Uston verstand es nicht sehr gut als Kartenzähler unter dem Radar zu bleiben. Seine Teams wurden letztendlich vom Casino entdeckt und aus vielen Casinos verbannt. Ken Uston brachte seine Fälle vor Gericht und gewann sogar in New Jersey, doch viele sagen, dass die juristischen Kämpfe ihn ausgelaugt haben.  Er wurde depressiv und mutlos, denn nun war er gezwungen sich zu verkleiden, wenn er ein Casino betrat. Am Ende starb Ken Uston viel zu jung in Paris. Um seinen Tod rankten sich lange Zeit viele Geheimnisse, aber die Wahrheit ist, dass Uston einfach zu überwältigt von seinen Emotionen war, so dass seine Depressionen sein Leben beendeten.

Das Glücksspiel ist voll von diesen Geschichten. Von Stu Ungar zu Ken Uston haben die Dämonen talentierter Kartenspieler verkürzt, was sonst beeindruckende Karrieren gewesen wären. Es braucht einiges an innerer Stärke, ein professioneller Blackjackspieler zu sein. Es ist als wäre man in einer Achterbahn, die ständig auf und ab geht. Ein professioneller SPieler muss eine starke Fähigkeit zur Kontrolle der eigenen Gefühle entwickeln.

„Ausgebrannt“

Häufig hört man in Zusammenhang mit Spielerbeschreibungen das Wort „ausgebrannt“, denn sie sind emotional so instabil geworden, dass sie nur noch schlechte Entscheidungen am Kartentisch treffen. In der Pokerwelt ist vor allem Phil Hellmuth für seine ausgebrannten Phasen und Ausbrüche bekannt. Viele meinen, dass Hellmuth, einer der erfolgreichsten Pokerspieler aller Zeiten, jeden existierenden Poker-Rekord geknackt hätte, wenn er sich selbst am Pokertisch hätte kontrollieren können.

Ist man ausgebrannt passiert das aus unterschiedlichen Gründen. Ein Spieler kann mehrere Hände in Folge verlieren oder einen sogenannten „Bad Beat“ haben. Ein „Bad Beat“ am Blackjacktisch bedeutet, dass der Dealer eine 21 zeigt, und du hättest vorher aufgeben sollen. Dies sind alles Dinge die beim Blackjack passieren können, aber einige Spieler werden dadurch emotionaler beeinflusst als andere.

Ein ausgebrannter Spieler trifft schlechte Entscheidungen. Er verliert die Zählung, ignoriert die Basisstrategie und spielt einfach wild drauf los. Oft wird ein ausgebrannter Spieler laut und ausfällig und lässt seine Wut am Dealer oder anderen Casino-Angestellten aus. Das kann sogar soweit gehen, dass der Spieler gebeten wird, das Casino zu verlassen.

Die eigenen Emotionen im Zaum halten

Es gibt einige Möglichkeiten, wie man das ausbrennen beim Blackjack vermeiden kann.

  1. Weggehen. Wenn die Dinge so schlecht laufen, dass du deine Emotionen nicht mehr unter Kontrolle halten kannst, beende die Sitzung kehre später wieder zurück. Es lohnt sich nicht zu bleiben, wenn dich dein emotionaler Zustand verlieren lässt.
  2. Jeden Tag Sport machen. Blackjackspieler verbringen viel Zeit damit, am Blackjacktisch zu sitzen. Dieser Bewegungsmangel kann zu Depressionen und emotionalen Problemen führen. Mache jeden Tag Sport indem du z.B. spazieren oder joggen gehst. Noch besser: nutze einige deiner Casino-Belohnungen für das Casino-Spa/Wellness. Sport hilft dabei den Blutdruck und deinen Puls zu senken. Diese Dinge helfen dir dabei am Blackjacktisch ruhig und konzentriert zu bleiben.
  3. Manchmal hilft es schon kurz aufzustehen und einige tiefe Atemzüge zu machen. Mache einen langsamen Spaziergang durch den Blackjack-Pit oder zu den Toiletten. Atme tief duch die Nase ein und durch den Mund wieder aus.
  4. Nimm es leicht und eins nach dem anderen. Wenn der Dealer eine Hand gewinnt, die er nicht hätte gewinnen sollen, gratuliere ihm! Freu dich darüber. Lass es hinter dir und gehe weiter zum nächsten.

Ein professioneller Blackjackspieler muss die Verantwortung für seine eigenen Handlungen und Verhaltensweisen übernehmen. Deine Mutter steht nicht neben dir und sagt dir, was du zu tun hast. Du musst selbst Disziplin walten lassen und dich selbst kontrollieren.

Best Rated Casinos 
*** 🤑 Explore them all. Links will load in a new window ðŸ¤‘ ***
close-link
Visit 🤩 Sun Palace Casino 🤩   Claim your bonus today. Current Top Rated Online Casino. I'm loving it.
close-image

$6,000 Sun Palace Bonus & $20 free 🇺🇸 🤑 

Online for Over 20 years! One of the best picks hands down. I have an account since 2006. Sign-up and join the fun!
🔥 Visit SunPalace 🔥
✔️ LasVegasUSA 🇺🇸 $20 FREE 💰 code 21FREEGAME
close-link
😍 Best Casino Deal 💰 😍
error: Content is protected !!