Weibliche Blackjack-Spieler beweisen, dass dieses Spiel nicht nur für Männer gemacht ist. Viele Jahre lang wurden Blackjack, Poker und andere Kartenspiele als männerdominierte Sportarten angesehen. Das verändert sich durch das Auftauchen verschiedener, hochgradig erfahrener Blackjack-Spielerinnen. Obwohl es nicht so viele professionelle Spielerinnen gibt, wie männliche Spieler, verdienen einige von ihnen eine besondere Erwähnung.

Alice Walker

Alice Walker stammt aus Houston, Texas, und im Jahr 2007 sicherte sie sich einen Platz in Blackjack-Geschichte als erste Frau, die die World Series of Blackjack gewann und dabei 39 Mitstreiter ausstach. Die World Series of Blackjack wurde von GSN entwickelt und lief vier Jahre lang auf dem Fernsehsender GSN. Zu Zeiten der Ausstrahlung beinhaltete das Turnier einige der weltweit besten Blackjack-Spieler sowie auch Prominente, die gegeneinander um einen Preis von 500.000 $ spielten.

Alice lernte bereits im Alter von 3 Jahren, wie man Blackjack spielt. Die jahrelange Entwicklung ihrer Fähigkeiten bei zahlreichen Blackjack-Turnieren als auch bei der Meisterschaft im Three-Card-Poker zahlten sich aus.  Walker ist die einzige Spielerin, die die Meisterschaft im Three-Card-Poler und die World Series im Blackjack hintereinander gewann.

Eleanor Dumont

Eleanor Dumont

Wärst du überrascht zu hören, dass der erste aufgezeichnete, professionelle Blackjack-Spieler eine Frau gewesen ist? Eleanor Dumont wurde in Frankreich geboren und zog später in die Vereinigten Staaten. Sie kannte sich gut mit Vingt-Et-Un aus, einer alten Version des modernen Blackjack. Das brachte sie dazu, eine Glücksspiel-Halle im rauhen Bergarbeiterort Nevada City in Kalifornien zu eröffnen. Das war im Jahre 1854. Sie nannte ihre Bar/Casino Vingt-Et-Un.

DasVingt-Et-Un war bei den lokalen Goldgräbern sehr beliebt. Eleanor Dumont war normalerweise der Kartendealer, aber auch eine sehr heftige Spielerin. Die Männer jedoch waren vor allem von ihren weiblichen Verführungskünsten angetan und sie versüßte ihnen die bittere Niederlage oft mit einem Glas Champagner aufs Haus. Man könnte sagen, dass Eleaner Dumont das erste Casino der USA betrieb, das Freigetränke an seine Spieler ausgab!

Schließlich ging der Bergbau in Nevada City immer mehr zurück und so musste Dumont ihre Geschäfte woanders weiterführen. Sie betrieb das Vingt-Et-Un in Montana und Idaho sowie Virginia City, bevor sie nach Brodie in Kalifornien zurückkehrte, wo sie 1879 verstarb.

Eleanor Dumont wurde für die Blackjack Hall Of Fame im Jahr 2006 nominiert, erhielt aber nicht genug Stimmen, um darin aufgenommen zu werden. Das zeigt, dass trotz vieler Beiträge von Frauen zum Blackjack, dieses nach wie vor als Männerdomäne angesehen wird.

Cathy „Cat“ Hulbert

cathy hulbert

Cat Hulbert ist eine geborene New Yorkerin und auch dort aufgewachsen. Ihre Liebe für Blackjack und Glücksspiele finanzierte ihr sogar ihre College-Ausbildung. Wie viele Kartenspieler ihrer Zeit war Cat Hulbert der Auffassung, dass die akademische Laufbahn nichts für sie war. Im Alter von 24 Jahren entscheid sie sich 1976 dazu, professionelle Kartenspielerin zu werden. Hulbert zog sofort nach Las Vegas um ihren Traum zu verwirklichen. Das funktionierte aber nicht sofort und so musste Cat zunächst als Kartendealerin arbeiten, um überleben zu können.

Beim Ausgaben der Karten fiel Cat Hulbert eines Tages ein Mann auf, der immer große Mengen an Geld zu gewinnen schien. Er erhöhte und senkte seine Einsätze immer zum richtigen Zeitpunkt. Das faszinierte Cat so sehr, dass sie ihn darüber ausfragte. Der Mann, nur unter dem Namen „Peter“ bekannt, nahm Cat Hulbert unter seine Fittiche und brachte ihr die Grundsätze des Kartenzählens bei. Cat’s Collegeausbildung half ihr dabei, schnell zu lernen. Sie wurde ein geschätztes Mitglied von Peter’s Kartenzähl-Team. Das Team machte Millionen in Europa.

Als Cat in die Staaten zurückkehrte, wurde sie Mitglied im legendären Team von Ken Uston. Obwohl das Team ein Vermögen machte, war Uston nicht sehr gut darin, ihre Aktivitäten geheim zu halten. Cat Hulbert wurde aus mehr als 150 Casinos verbannt und mehr als 50 mal verhaftet.

Heute spielt Hulbert nicht mehr Blackjack. Sie konzentriert sich stattdessen auf Stud Poker und ist eine außergewöhnliche Spielerin. Sie wurde als beste weibliche Spielerin der Welt bezeichnet.

Best Rated Casinos 
*** 🤑 Explore them all. Links will load in a new window ðŸ¤‘ ***
close-link
Visit 🤩 Sun Palace Casino 🤩   Claim your bonus today. Current Top Rated Online Casino. I'm loving it.
close-image

$6,000 Sun Palace Bonus & $20 free 🇺🇸 🤑 

Online for Over 20 years! One of the best picks hands down. I have an account since 2006. Sign-up and join the fun!
🔥 Visit SunPalace 🔥
✔️ LasVegasUSA 🇺🇸 $20 FREE 💰 code 21FREEGAME
close-link
😍 Best Casino Deal 💰 😍
error: Content is protected !!