Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Du willst also erfahren, wie man Blackjack zu Hause spielt. Blackjack ist wohl ohne Zweifel das beliebteste Spiel, das je in einem Casino gespielt wurde, aber es kann auch zu Hause unheimlich viel Spaß bringen. Wenn man Blackjack zu Hause spielt, kann das eine Menge Spaß und Unterhaltung bieten, solange du einige Dinge über das Spiel verstehst.

Vielleicht denkst du darüber nach ein Blackjackspiel zu Hause für deine Spielerfreunde auszurichten – für diesen Fall haben wir einige Vorschläge zusammengestellt, die dabei helfen, dass dein Spiel reibungslos abläuft und jeder glücklich ist.

Bist du bereit Blackjack um echtes Geld zu spielen? Besuche Spin Palace Casino noch heute oder lies die Spin Palace Casino Bewertungen. Freue dich auf einen netten Casino-Bonus bei einem der sichersten Online-Casinos. Das funktioniert auch auf deinem Smartphone.

Diese Ausrüstung Benötigt Man Für Blackjack Zu Hause

Um ein erfolgreiches Blackjackspiel zu Hause auf die Beine zu stellen, benötigst du folgende grundlegende Dinge. Diese sind unerlässlich und sollten nicht übergangen werden. Hast du diese Sachen nicht zur Verfügung, solltest du nicht spielen. Alle unten genannten Produkte können im Geschäft oder auch online gekauft werden.

  • Ein Kartentisch. Kartentische sind so konzipiert, dass daran fünf oder sechs Spieler bequem Platz haben, um Blackjack zu spielen. Erliege nicht der Versuchung, deinen Esstisch zu benutzen. Abgesehen davon, dass deine Frau nicht besonders glücklich über die Kratzer sein wird, die die Plastikchips hinterlassen, der Dealer muss sich außerdem sehr verbiegen, um jeden am Tisch zu erreichen. Ein Kartentisch ist ein absolutes Muss.
  • Plastikchips zum Setzen. Diese bekommt man in jeder Drogerie und sie sind relativ billig. Verwende keine Zahnstocher, Streichhölzer oder echtes Geld. Chips halten alles einheitlich und machen es für alle am Tisch einfacher, den Überblick darüber zu behalten, wie viel Geld ein anderer Spieler hat.
  • Kunststoffbeschichtete Spielkarten. Du brauchst 1-6 Decks, abhängig davon, wie du dein Spiel gestalten möchtest. Benutze keine regulären Spielkarten aus Pappe. Gib das Geld aus und investiere es in kunststoffbeschichtete, wasserfeste Karten. Warum? Zunächst einmal kann schon ein verschütteter Drink ein billiges Kartendeck ruinieren und das Spiel beenden. Zweitens können kunststoffbeschichtete Karten nach einer festgelegten Anzahl gespielter Karten abgewaschen werden um zu verhindern, dass sie aneinander kleben oder in anderer Weise die korrekte Funktionsweise des Spiels beeinträchtigen.
  • Spielstein (Dealer Button)des Dealers. Diese sind bei vielen Kartensets bereits dabei und ein unschätzbares Hilfsmittel. Diese Spielsteine werden vor jeden gelegt, der an der Reihe ist, der Dealer zu sein und die Karten ausgibt, damit es nicht zu Verunsicherungen kommt.
  • Ein Kartenschlitten (optional). Wenn du in deinem Heim-Blackjackspiel mehrere Kartendecks benutzen willst, kaufe einen Kartenschlitten und gibt die Karten mit dessen Hilfe aus, anstatt von Hand. Diese findet man in jedem Online-Shop für Glücksspielzubehör.

Karten Geben Beim Blackjack Zu Hause

Die meisten Kartenspiele, die zu Hause gespielt werden, haben eines gemeinsam. In allen Spielen konkurrieren die Spieler miteinander. Blackjack ist da anders. Eine Gruppe von Freunden, die zusammen Blackjack spielen, muss ihr bisheriges Denken bezüglich Kartenspielen anpassen. Anstatt zu versuchen, jeden anderen im Spiel zu schlagen, gibt es am Blackjacktisch nur eine Person, die besiegt werden muss. Diese Person ist der Spieler, der als Dealer an der Reihe ist.

Es gibt einen wichtigen Grund warum die Regeln des Kartengebens auch beim Spielen zu Hause angewendet werden sollten. Bedenke, dass im Blackjack der Dealer immer einen gewissen Vorteil hat. Der Fairness halber muss allen Spielern die Möglichkeit gegeben werden, die Karten auszugeben, damit sie alle eine angemessene Chance haben, zu gewinnen. Daher ist es wichtig, das Blackjackspiel zu Hause gleich zu Anfang dahingehend zu organisieren, welche Spieler wann als Dealer an der Reihe sind. Es gibt mehrere Möglichkeiten das zu tun, aber der folgende Weg ist der, der am meisten genutzt wird.

Zu Anfang wählt jeder Spieler eine beliebige Karte aus dem Stapel. Der Spieler mit der höchsten Karte ist zuerst der Dealer. Nachdem die Runde für diesen vorbei ist, wir die Position des Dealers an den Spieler zur unmittelbaren Linken weitergereicht, und das wird im Uhrzeigersinn so fortgesetzt, bis alle Spieler als Dealer an der Reihe waren. An diesem Punkt ist die Reihe wieder an dem Spieler, der als erstes Dealer war, und das geht so weiter, solange das Spiel gespielt wird.

Als Nächstes entscheidet man, wie lange ein Spieler der Dealer ist, bevor die Karten an den nächsten weitergereicht werden. Nutzt du mehrere Decks beim Blackjack zu Hause ist das schnell geschehen. Verwende eine Abhebekarte, so wie es auch im Casino gehandhabt wird. Diese Karte wird verwendet, um das Deck abzuheben und wird ungefähr auf einem Viertel des Weges von der Unterseite des Kartenstapels platziert. Wird diese Karte im Stapel erreicht, wird das Deck neu gemischt und ein neuer Dealer übernimmt.

Was geschieht, wenn man nur mit einem einzigen Kartenstapel spielt? In diesem Fall wird das Deck nach jeder beendeten Hand gemischt und ein neuer Dealer festgelegt. Es ist auf jeden Fall besser, schon vorher eine bestimmte Anzahl Hände festzulegen, die von einem Spieler ausgeteilt wird. Ein Spieler kann 3, 5 oder sogar 10 Hände austeilen, bevor der nächste Spieler als Dealer an der Reihe ist. Das ist deswegen die bessere Lösung, weil es den Spieler, der die Karten gibt davor schützt, schon bei der ersten gegebenen Hand aus dem Spiel zu fliegen. Wenn der Dealer schon bei der ersten Hand übertritt und jeden am Tisch auszahlen muss, stehen die Chancen ihre Verluste auszugleichen besser, wenn sie weitere Hände ausgeben können.

Entscheide also im Voraus, wie ihr den ersten Dealer auswählt und wie viele Hände jeder Spieler austeilen darf, bevor der nächste Spieler an der Reihe ist.

Einsätze Beim Blackjack Zu Hause

Seien wir ehrlich. Blackjack ohne Einsätze wäre kein echtes Blackjack. Das Spiel Blackjack wurde, wie Baccarat und Poker auch, als Kartenspiel um Einsätze entworfen. Du musst festlegen wie die Spieler setzen, wenn du Blackjack zu Hause spielst.

Zunächst benötigst du dafür Pokerchips aus Plastik. Das ist ein Muss, wenn man zu Hause Blackjack spielt. Es gibt viele Arten von Chips, aus denen man auswählen kann, von billigen Plastikchips bis hin zu eleganten Chips aus Ton, wie sie auch in Casinos zu finden sind. Es gibt sogar Seiten, wo man personalisierte Chips bestellen kann! Solange du nicht jede Woche ein Spiel ausrichtest, reicht es vollkommen gewöhnliche Plastikchips in drei verschiedenen Farben zu kaufen. Lege im Voraus fest, welche Farbe welchen Geldbetrag repräsentiert.

Als Ausrichter des Blackjackspiels fungierst du gleichzeitig als Banker. Die Spieler geben dir ihr Geld und du händigst ihnen im Austausch dafür die Chips aus. Es liegt in deiner Verantwortung dieses Bargeld sicher zu verwalten, damit alle Spieler am Ende Spiels ausgezahlt werden können.

Jeder braucht genügend Chips, damit auch die Zeiten als Dealer gut abgedeckt sind. In diesen Momenten ist es notwendig für den Spieler, die Einsätze aller sonstigen Spieler am Tisch abdecken zu können. Es ist als Ausrichter des Spiels zwingend notwendig, ein Minimum als Buy-In für alle Spieler festzulegen. Das heißt, alle Spieler müssen eine Mindestanzahl Chips einkaufen, bevor sie sich zum Spielen hinsetzen können. Das garantiert, dass jeder in der Lage ist, andere Spieler auszuzahlen, wenn sie als Dealer verlieren.

Der minimale Buy-In für jeden Spieler sollte das 100fache des Mindesteinsatzes im Spiel betragen. Liegt dein festgelegter Mindesteinsatz bei 1$ sollte jeder Spieler Chips im Wert von 100$ einkaufen, um beginnen zu können. Diese Regel solltest du auf keinen Fall übergehen! Erlaubst du einem Spieler ohne ausreichend finanziellen Mitteln Blackjack zu spielen, und sind diese dann nicht in der Lage, die gewinnenden Spieler auszuzahlen, wenn sie als Dealer an der Reihe sind, riskierst du deine Kartenspielfreunde zu verlieren. Die Leute verstehen keinen Spaß, wenn es um ihr Geld geht.

Sicherheit Beim Blackjack Zu Hause

Wahrscheinlich werden alle, die bei deinem Heim-Blackjackspiel dabei sind, Leute sein die du kennst. Trotzdem gibt es einige Dinge, die du hinsichtlich der Sicherheit deines Blackjackspiels zu Hause beachten solltest.

Denke daran, das Geld, das die Spieler im Austausch gegen die Chips bei dir lassen, an einem sicheren Ort zu hinterlegen. Wähle diesen Ort abhängig von der Einsatzhöhe in deinem Spiel. Setzt deine Gruppe 25 Cent pro Hand, wird es eine Zigarrenbox auf dem Tisch durchaus tun. Wenn deine Gruppe aber 1$ oder 5$ pro Hand einsetzt, wäre es vielleicht besser eine abschließbare Geldkassette zu verwenden und diese bis zum Ende des Spiels im Schlafzimmer zu verstauen.

Denn tatsächlich wurden schon viele Kartenspielsitzungen zu Hause ausgeraubt. Das gilt insbesondere für Spiele mit hohen Einsätzen. Am Besten riskiert man das nicht. Sei clever und verwahre das Geld aller sicher auf, bis die Nacht zu Ende ist.

Eine andere Sache, die man bedenken sollte – vor allem wenn man nicht jeden kennt, mit dem man spielt – ist, welche Chips man verwendet. Wenn du Standard Plastikchips in Rot, Weiß und Blau benutzt kann es sein, dass ein Spieler den du nicht kennst, unentdeckt identische Chips mit in das Spiel schmuggelt. Achte auf die Anzahl der Chips, die du verwendest und dass nach der Auszahlung die Bilanz stimmt.

Wenn du Gastgeber von regelmäßigen Blackjackspielen bist, zu denen manchmal Leute erscheinen, die du nicht kennst, ist es am Besten personalisierte Chips zu verwenden, die man sonst nirgendwo findet.

Vill du Spela Blackjack på Mobilen?
Leo Vegas är det mest framhävande mobilcasinot i Sverige
Ready to Play Blackjack?
Play blackjack online and win real money at my favorite casino. Offering one of the best blackjack bonuses. Click below to check it out.
Ready to Play Blackjack?
Play blackjack online and win real money at Miami Club Casino. Claim a $100 welcome bonus 8 time. It is worth checking it out, only takes a minute :-). A+ Rating