Wie man Blackjack spielt: Online-Blackjack-Führer

Willkommen auf CountingEdge.com, eine der besten Blackjack-Ressourcen im Internet. Seit 2001 helfen wir Blackjackspielern dabei, ihre spielerischen Fähigkeiten zu perfektionieren und dadurch Geld in den Casinos zu gewinnen, in denen sie spielen. Sieh dich auf unserer Webseite um, du wirst jede Menge Informationen finden, die mit Sicherheit wertvoll für dich sind.  Bevor wir beginnen, hier einige der besten Online-Casinos, die wir von CountingEdge.com Online-Spielern empfehlen können.

Bist du bereit Blackjack um echtes Geld zu spielen? Besuche Spin Palace Casino noch heute oder lies die Spin Palace Casino Bewertungen. Freue dich auf einen netten Casino-Bonus bei einem der sichersten Online-Casinos. Das funktioniert auch auf deinem Smartphone.

  • Willkommen
  • Blackjack-Strategie, Kartenzählen und Einsatzsysteme
  • Blackjack im Online-Casino
  • Updates!

Are you sure you want to HIT?

Hier findest du eine Menge Informationen darüber, wie man Blackjack spielt. Dieses Wissen kannst du in Casinos anwenden, wenn du Blackjack spielst, sei es online oder live vor Ort.

Als ich diese Internetseite für Blackjack erstellt habe, habe ich damit begonnen über eine Reihe berühmter Blackjackspieler wie Stanford Wong zu schreiben, der sogar Mitglied der Blackjack Hall of Fame ist. Viele bekannte Blackjackspieler haben exzellente Bücher geschrieben, die es sich auf jeden Fall lohnt auf Amazon oder woanders zu kaufen. Unter dem Menüpunkt „Explore“ habe ich dazu einen Link eingefügt.

Die Inhalte wurden immer umfangreicher und beinhalten Themen wie die wahren Geschichten von Blackjack-Dealern, Autoritätsstrukturen im Casino, Turniere, Variationen des Blackjack, Glücksspielorte (Atlantic City, Las Vegas, Macau), Blackjack-Regeln und vieles mehr!

Ich persönlich liebe die Atmosphäre am Blackjacktisch. Spieler setzen sich oft an den Blackjacktisch und genießen die Aufregung, ohne sich über die Blackjackregeln usw. im Klaren zu sein, während andere einen guten Einblick in u.a. die Regeln, das Geldmanagement und grundlegende Blackjackstrategien haben. Somit erhöhen sie ihren eigenen Vorteil. Allein wenn du Blackjack nur mit einer Strategie spielst, reduzierst du den Hausvorteil auf weniger als 1%, bei mehreren Spielen unter 0,5%. Das bedeutet auf lange Sicht gesehen, dass du weniger als 1$ auf jede 100$ die du setzt, verlierst. Dieser erste Schritt, das Erlernen der richtigen Basisstrategie, ist die Grundlage, auf der der Rest, wie das Kartenzählen, aufbaut. Du kannst das Blatt wenden und den Vorteil auf deine Seite bringen.

Bleib dran, ich bin sicher, du wirst das eine oder andere hier auf CountingEdge.com lernen. Wenn du irgendwelche Fragen hast, poste einfach einen Kommentar!

Wenn du lernen willst, wie man Blackjack spielt, anstatt auf die Blackjack Wikipedia-Seite  zu gehen kannst du dich hier ein wenig umsehen und Dinge wie die  grundlegende Blackjackstrategie, Kartenzählmethoden   und Blackjack  Einsatzsysteme lernen.

Die grundlegende Blackjack-Strategie ist der erste Schlüssel zur Verringerung der Casinovorteile und um beim Blackjack zu gewinnen. Du solltest wissen, wann du ziehen oder halten, verdoppeln, aufgeben, die Versicherung wählen und wann du 8en/Asse splitten oder nicht splitten solltest   etc. und solltest dich mit weichen und harten Händen auskennen, die am Tisch ausgeteilt werden.

Erkunde die verschiedenen Blackjack Kartenzählmethoden wie Knock Out, Hi-Lo, Advanced Omega II, Canfield Expert, Hi-Opt I, Hi-Opt II, Kiss II, Kiss III, Red 7 (Rote Sieben), REKO, Silverfox, Uston Adv. + /-, Uston APC, Uston SS, & Zen Zählungen. Es wird auch behandelt, wie Kartenzähler erwischt werden können und was Casinos tun, um das Kartenzählen zu verhindern. Was kann man tun, um nicht beim Kartenzählen erwischt zu werden, Gesetzmäßigkeiten des Kartenzählens und ein Blick auf das MIT Blackjack-Team (die wahre Geschichte!).

Du wirst außerdem einen Abschnitt zu Blackjack Einsatzsystemen finden die Systeme beinhalten, die auf Blackjack angewendet/angepasst werden können. Erkunde Systeme wie das Parlay, Oscars Grind, Martingale, Paroli, D’Alembert, Fibonacci, Trioplay & Kelly-Kriterium! Diese Systeme verstehen bedeutet, einen besseren Vorteil und bessere Chancen darauf zu haben, Geld beim Blackjackspielen in Casinos zu gewinnen.

Du kannst Blackjack online entweder um Geld oder aus purem Vergnügen spielen. Der Hauptvorteil beim online Spielen liegt darin, dass es bequem ist und dir Aussicht auf Boni gibt, mit denen du spielen kannst.

Spiele immer mit Geld, das du dir leisten kannst zu verlieren und wenn du Glück hast gewinnst du vielleicht. Du kannst allerdings auch lernen, wie man Blackjack richtig spielt und besser vorbereitet sein, wenn du am Blackjacktisch sitzt.

Für einen Spielerneuling  kann es viel Spaß machen und aufregend sein, Blackjack einfach downzuloaden, mit dem Spielen zu beginnen und zu sehen, wie das Guthaben wächst, CountingEdge versteht das sehr gut. Mit der Zeit ist es aber sinnvoll das Spielen zu erlernen, damit sich deine Chancen Geld zu gewinnen verbessern. Das ist es schließlich, was wir alle wollen!

Wenn du dich entschließt Blackjack online zu spielen, solltest du dich für eines der von uns empfohlenen Casinos entscheiden. Sie sind ehrlich, unbedenklich und sicher. Darüber hinaus hast du die Chance auf nette Blackjack-Boni, die angeboten werden. Diese Casinos lassen sich mit allen Desktop-PCs, Laptops, Tablets und Smartphones wie iOS oder Android betreten.

Wirf einen Blick auf „Counting Edge Blackjack System“, was du in der oberen Menüleiste findest. Es ist unvergleichlich und das sehen viele andere auch so. Wir haben diesbezüglich schon Unmengen an Feedback bekommen. Wir planen ein downloadbares e-Book herauszubringen, wir können aber noch nicht sagen, wann es erscheinen wird. Alles ist verständlich geschrieben und deckt jeden Aspekt ab, mit dem du vertraut sein solltest, um Geld beim Blackjackspieln in Casinos zu gewinnen.

Blackjack-Casinos

Erschlägt dich die Vielzahl der Casinos, die Online-Blackjack anbieten? Ich könnte Unmengen aufzählen, aber worin läge der Sinn? Stattdessen liste ich diejenigen auf, die ich persönlich gerne nutze um online Blackjack zu spielen, die anständige Boni vergeben und schnelle Auszahlungen bieten. Beide können auch mobil genutzt werden und akzeptieren auch Spieler aus Russland.

Eine der am häufigsten gestellten Frage von Counting Edge Lesern ist folgende: „Wie weiß das Casino eigentlich, dass ich Karten zähle?“ Die Casinso verfügen über viele Möglichkeiten Kartenzähler aufzuspüren, einige wenige Methoden sind universell und können in vielen Casinos angetroffen werden. Einsatz ehemaliger Kartenzähler zur Sicherheit Es ist eine bekannte Tatsache, dass viele Casinos ehemalige […]
Read More
Mit so vielen neuen Bitcoin-Casinos fangen sogar diejenigen, die bisher skeptisch waren, an, es  mit dem Bitcoin-Glücksspiel zu versuchen. Tatsächlich ist es logischer, seine Einsätze mit Bitcoin durchzuführen, anstatt mit Dollar oder Euro. Hier fünf Gründe, warum du deine Online-Wetten mit Bitcoin platzieren solltest: Null oder reduzierte Transaktionskosten Viele Bitcoin-Casinos erheben keine Transaktionsgebühren auf Auszahlungen. […]
Read More
Online-Casinos, die Bitcoins zur Wetteinsatzzahlung akzeptieren, gewinnen zunehmend an Popularität. Die Krypto-Währung eignet sich ideal für das Online-Glücksspiel, weil man dadurch relativ anonym spielen kann und somit das Glücksspiel auch denjenigen zugänglich macht, die an Orten leben, an denen Online-Glücksspiele verboten sind. Infolgedessen sind viele Online-Casinos aufgetaucht, die ihre Spieler mit Bitcoin einzahlen lassen. Bevor […]
Read More
Viele Online-Casinos und Sportwettenanbieter sind sich darüber im Klaren, dass die Akzeptanz von Bitcoin viele Vorteile bietet, aber es scheint, dass 2016 das Jahr sein könnte, in dem die Türen für Online-Glücksspiele sich für viele neue Spieler öffnen könnten. Während die USA weiterhin gegen die Legalisierung von Online-Casinos kämpfen, wird Bitcoin als legitime Währung immer […]
Read More

Blackjack Kartenzählen Infos

  • Was ist Kartenzählen?
  • Geschichte des Kartenzählens
  • Blackjack Team-Spiel

Kartenzählen ist eine Strategie beim Kartenspielen, und wird vor allem von Spielern genutzt, die Blackjack 21 spielen und sollte nicht mit Schummeln beim Blackjack verwechselt werden! Es gibt eine Reihe verschiedener Kartenzählsysteme, aber sie alle haben ein primäres Ziel: die Schätzung bestimmter Karten, die während des Spielverlaufs auftreten. Diese Schätzung hilft dem Spieler dabei, seine Einsätze zu machen und letztendlich das Haus zu schlagen.

Das ist, im Gegensatz zu anderen Casino-Spielen, beim Blackjack möglich, da der Hausvorteil nicht festgelegt ist: je nachdem wie die Karten im Stapel gemischt sind, verändern sich die Chancen und können sich sogar zum Vorteil des Spielers entwickeln. Ein versierter Kartenzähler kann genau sagen, wann ein Deck „heiß“ ist bzw. wann es wahrscheinlich ist, dass ein Spieler eine vorteilhafte Hand erhält, und wann es „kalt“ ist, es also eher schwache Hände verspricht, um so die Gewinne zu maximieren und die Verluste zu minimieren.

Die zentrale Lehre des Kartenzählens ist, dass statistisch gesehen Asse und 10en (inkl. Bildkarten) dem Spieler eher dienen, als dem Dealer. Weiß der Spieler, dass mehr 10en und Asse noch im Stapel zu verteilen sind, kann er seine Einsätze anpassen und Vorteile aus seinen besseren Chancen ziehen. Gleichzeitig muss der Dealer bei einer 12-16 eine Karte ziehen, wobei ihn eine 10 unwillkürlich zum Übertreten bringt. Eine große Anzahl Asse und 10en erhöhen außerdem die Chancen auf einen natürlichen Blackjack, der sich besser als ein normaler Gewinn auszahlt.

Es wird gemeinhin angenommen, dass man zum Kartenzählen eine spezielle geistige Fähigkeit besitzen muss: das ist nicht der Fall. Während die Arithmetik beim Kartenzählen Übung erfordert und in einer geschäftigen Casino-Umgebung mit jeder Menge Ablenkungen schwierig sein kann, muss man sich nicht bestimmte Karten merken, die gespielt wurden. Während die Anzahl der Decks im Spiel das Kartenzählen zwar beeinflusst, ist das Ganze aber nicht so entscheidend, wie allgemein angenommen.

Einige Kartenzählsysteme sind schwieriger zu erlernen als andere, aber eine wichtige Sache sollte man dabei im Kopf behalten: ein einfacheres, aber dafür effektiv eingesetztes System wird langfristig gesehen mehr Erfolg bringen, als ein theoretisch profitableres System, das fehleranfällig ist.

Um zu vermeiden erwischt zu werden, wird das Kartenzählen oft in Teams angewendet. In einem „Big-Player-Team“ platzieren sich verschiedene Spieler, genannt „Spotters“ an verschiedene Tische in einem Casino, wo sie die Zählung des Decks im Auge behalten. Wenn ein Deck günstig ist, signalisieren sie dem „Big Player“, sich an diesen Tisch zu begeben und das Maximum zu setzen, solange er noch im Vorteil ist. Der Spotter zählt weiter und signalisiert, sobald ein Tisch wieder kalt wird, daraufhin verlässt der Big Player den Tisch und hält nach einem anderen Spotter an einem heißen Tisch Ausschau. Der Big Player erscheint unregelmäßig und ohne bestimmtes System, so kann er nicht erkannt werden. Der Spotter unterdessen verändert niemals seine Einsatzstrategie, so dass er nicht unter Verdacht gerät.

Edward O. Thorp war ein amerikanischer Mathematiker und Professor am MIT und der New Mexico State University. In den 1950er Jahren wuchs sein Interesse herauszufinden, wie man die Chancen im Blackjack manipulieren könnte. Mit einem IBM 704 Computer programmierte er eine Reihe von Gleichungen, um das Spiel in einem Ausmaß zu analysieren, wie es noch nie zuvor getan wurde, und entwickelte so eine Vielzahl von Entwürfen, die er mit Hilfe des Computers testete. Er wollte Geld machen, indem er im Blackjack um Geld spielte.

Als er der Überzeugung war, ein funktionierendes System gefunden zu haben, machte er sich nach Reno, Las Vegas und Lake Tahoe auf, wo er 10.000$ (investiert vom professionellen Glücksspieler Manny Kimmel) setzte und die Tische der Casinos unsicher machte, indem er seine Forschungen anwendete. Am Ende des Wochenendes gewann er mehr als 11.000$. Seine Einnahmen wurden jedoch dadurch verringert, dass er allmählich von Casino zu Casino gesperrt wurde, weil ihm Betrug vorgeworfen wurde, weswegen er bald Sonnenbrille und falsche Bärte beim Spielen trug. Zu diesem Zeitpunkt wurde das erste Mal ein Computer als Hilfsmittel beim Glücksspiel eingesetzt.

Nachrichten darüber, dass ein Casino geschlagen wurde, verbreiten sich zwangsläufig schnell und Thorp wurde schnell zu einer Ikone innerhalb der Blackjack-Gemeinschaft. 1962 verfasste Thorp das Buch „Beat the Dealer“, in dem er seine Kartenzählmethoden und Einsatzstrategien ausführlich beschreibt. Das Buch schaffte es auf die New York Times-Bestseller-Liste, was für ein derart spezialisiertes Buch recht außergewöhnlich ist. Der Erfolg hingegen war selbstzerstörerisch: Thorps System war am erfolgreichsten, wenn der Dealer die Unterseite des Decks erreichte, also begannen die Casinos damit, die Decks aufzustocken, lange bevor dieser Punkt erreicht war und das System Fahrt aufnehmen konnte. Sein 10-Zähl-System wurde später schließlich von einfacheren und profitableren Systemen abgelöst.

In den nächsten Jahren wurden verschiedene Kartenzähler außergewöhnlich erfolgreich und erlangten Ruhm für ihre Heldentaten. Am meisten in Erinnerung geblieben ist Ken Uston, der das Kartenzählen von einem Mann namens Al Francesco lernte. Al war der Erfinder des Blackjack Team-Spiels und Uston schrieb ein Buch über seine Erlebnisse in Als „Big Player“ Teams, heute eine der bekanntesten Kartenzähl-Techniken. Weitere Bücher über Team-Spiele wurden veröffentlicht, u.a. „Bringing down the House“ von Ben Mezrich, das für den Film „21“ adaptiert wurde.

Mit wachsendem Bekanntheitsgrad der Kartenzählmethoden wurden die Casinos immer aufmerksamer beim Aufspüren und Verbannen derjenigen, die diese zum Geld gewinnen beim Blackjack einsetzten. 1994 wurden Mitglieder des Teams von Tommy Hyland festgenommen, wegen Team-Spiels und Anwendung einer Technik namens „Ace-Sequencing“, das dem Spieler das Austeilen eines As versichert. Obwohl sie in einem Casino in Windsor, Ontario, festgenommen wurden, stellte sich während des gerichtlichen Verfahrens heraus, dass die Interessen von Casinos in Nevada bei der Verfolgung der Teammitglieder eine große Rolle spielten.

Trotz ihrer Bemühungen fällte der Richter ein Urteil, das bei allen Kartenzählvorwürfen seitdem Anwendung findet: Kartenzählen ist kein Betrug, aber der Einsatz von intelligenter Strategie, damit ist die Frage „ist Kartenzählen illegal?“ abhängig davon ob du ein Gerät oder deine Intelligenz verwendest.

Was können Blackjackspieler, die gut im Kartenzählen sind in der Zukunft erwarten? Wir hoffen wirklich sehr, dass sich die meisten Casinos nicht dazu entscheiden, automatische Kartenmischgeräte einzusetzen!

Blackjack-Mythen

Wenn du bereits einige Zeit damit zugebracht hast Blackjack in einem Casino zu spielen, hast du wahrscheinliche schon von anderen Spielern einige „Fakten“ über das Spiel und wie man es spielt gehört. Meine Meinung ist, 90% dieser Spieler führen dich in die Irre. Dealer und Manager sind da nicht viel besser. Ich bin immer wieder überrascht, wie wenige von ihnen über Basisstrategie und andere Aspekte des Spiels Bescheid wissen.

Find Us on Facebook

Blackjack spielen - Was einen erwartet

Heute ist Blackjack das beliebteste Kartenspiel der Welt und eine mehrere Milliarden Dollar Industrie für die Casinos. Es ist das führende Casino-Spiel für fortgeschrittene Spieler, die Glück mit mathematischen Kenntnissen kombinieren möchten, das aber immer noch genug Profit für das Haus insgesamt abwirft. Weil es einfach ist und es nur wenige Regeln gibt, die man sich merken muss, kann sich eigentlich jeder einen Tisch suchen und zu spielen beginnen, nachdem er einige wenige Minuten damit verbracht hat zuzusehen und zu lernen.

Blackjack wird immer mehr zu einem Sport, ähnlich wie Poker, mit einer treuen Anhängerschaft und dem Potential, Millionen damit zu verdienen. Ironischerweise ist es möglich, mit den Glückspielern zu spielen. Turniere werden entweder durch die Anzahl Chips entschieden, die am Ende des Spieles übrig sind oder indem man Elemination-Blackjack spielt. Es macht nichts, dass Blackjack in den USA seit Thorps revolutionärem Buch 1960 zum Teil einer Massenkultur wurde. Es ist seither auch Teil erfolgreicher Filme, wie „Rain Man“ oder „21“.

Mit Aufkommen des Online-Glückspiels wurde es einfacher und bequemer Blackjack zu spielen als je zuvor, trotz eingeschränkter Glücksspielgesetze in vielen Ländern. Die Casinos haben das ausgeglichen, indem sie elektronische Blackjack-Maschinen aufgestellt haben. Diese Video-Kioske bieten einen größeren Hausvorteil, weil sie in der Lage sind schnell zu mischen und eine niedrigere Anzahl an Blackjacks auszugeben, und die Notwendigkeit, einen Dealer zu bezahlen, fällt weg. Dies gehört ebenfalls zu ihren Anstrengungen, die Auswirkungen des Kartenzählens zu reduzieren, obwohl die Welt der Blackjack-Strategien nach wie vor floriert und Gegenstand unzähliger Bücher und Kurse ist.

Blackjack ist der Traum jedes Glücksspielers: die Art Spiel, das allein durch genug Geschick und Engagement gewonnen werden kann. Die Tatsache, dass die meisten Spieler am Ende verlieren, scheint diese nicht abzuschrecken, schaut man sich die vollen Tische jede Nacht in den Casinos an. Es ist die Aussicht auf Reichtum mit nur wenigen Händen, die das Spiel Blackjack seit hunderten von Jahren wachsen und gedeihen lässt, getragen von großartigen menschlichen Errungenschaften und dem Wunsch etwas zu riskieren, etwas, was jeder menschlichen Gesellschaft gemein ist.

Cartoons

Leave A Comment

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter message.
READY TO PLAY BLACKJACK ON MOBILE?
100% Safe Great on iPhone, iPad or Android phones & tablets!
Vill du Spela Blackjack på Mobilen?
Leo Vegas är det mest framhävande mobilcasinot i Sverige
Ready to Play Blackjack?
Play blackjack online and win real money at Las Vegas USA. Test the casino using the $20 no deposit bonus code 20FREEBLACKJACK. I love playing on my smartphone, no reason why you wouldn't!